Hautkrebs-Screening

Hautkrebs gehört zu den häufigsten Krebserkrankungen in Deutschland. Jedes Jahr erkranken mehr als 230.000 Menschen neu an Hautkrebs, etwa 28.000 davon an der besonders gefährlichen Form des malignen Melanoms. Frühzeitig erkannt, ist Hautkrebs aber sehr gut heilbar.

Ab dem Alter von 35 Jahren haben Sie deshalb als gesetzlich Krankenversicherter jedes zweite Jahr Anspruch auf eine Untersuchung zur Früherkennung von Hautkrebs, das sogenannte Hautkrebs-Screening.
Diese Untersuchung wird von besonders geschulten Hausärzten und Hautärzten durchgeführt.
Bei uns erfahren Sie, welcher Arzt in Ihrer Nähe diese Untersuchung anbietet.

Denken Sie daran: Einige Krankenkassen bieten ihren Versicherten im Rahmen besonderer Verträge, die mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe geschlossen wurden, auch in jüngerem Lebensalter eine Screeninguntersuchung an.

Wenn Sie Fragen zum Hautkrebs-Screening oder zu anderen Krebsfrüherkennungsuntersuchungen haben, rufen Sie uns an!

Stand 04/2020

Servicetelefon
0251  929 9000

montags – donnerstags
9:00 – 16:00 Uhr
freitags
9:00 – 12:00 Uhr

E-Mail